Bittere Niederlage gegen den SV Dalum

Leider konnte der Aufwärtstrend am vergangen Freitag nicht fortgesetzt werden.
Der SV Dalum gastierte in Thuine und konnte sich am Ende mit einem 0:5 durchsetzen.
Das Spiel startete mit hohem Tempo und hatte einige Chancen auf beiden Seiten.
In der 12. Spielminute ging der Gastgeber durch einen sehenswerten direkten Freistoß in Führung. Bis zur Halbzeit ereigneten sich noch einige weitere Tormöglichkeiten, jedoch ging man mit dem 0:1 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit sah es mit der Chancenverteilung ähnlich aus wie in der ersten Halbzeit. Leider konnte Thuine keine Chance zum Ausgleich nutzen und musste in der 50. Spielminute das 0:2 hinnehmen.
Ab der 70. Minute überrollte der SV Dalum die Thuiner Defensive und konnte viele Chancen ausnutzen. Am Ende ein 0:5 was nicht ganz den Spielverlauf widerspiegelt und in Summe zu hoch ausfällt.

Nun gilt es, das Spiel so schnell wie möglich abzuhaken und am kommenden Wochenende wieder eine gute Leistung in Punkte umzuwandeln. Am Sonntag den 14.11 findet die Wiedergutmachung für das verlorene Derby aus dem Hinspiel gegen den SV Adler Messingen in Thuine statt. Anstoß ist um 14 Uhr in Thuine.