Thuine mit kompakter Einheit zum Erfolg

Am letzten Dienstag trennten sich die erste Herrenmannschaft der Germania gegen den Bezirksligisten SV Olympia Laxten mit 1:1.

Die germanische Marschroute kompakt als Einheit zu verteidigen ging gut auf, lediglich in der 30. Minute, schaffte es der Gast aus Lingen erfolgreich zu sein und erzielte das 0:1.

Nach dem Seitenwechsel glich sich das Spiel etwas aus und auch unsere Germanen konnten einige Chancen verbuchen, welche in der 60. Minute von Erfolg gekrönt waren.

Nach einem schönen Steilpass über die rechte Seite, konnte Spielertrainer Jose unseren Neuzugang Simon Otto perfekt am zweiten Pfosten in Szene setzen, der unter Bedrängnis einschiebte.

Die folgenden 30 Minuten verteidigten die Thuiner weiter als starke Einheit und wehrten mehrere Angriffe der Gäste gut ab.

Somit trennte man sich am Ende leistungsgerecht mit 1:1 unentschieden.

Weiter geht’s am heutigen Donnerstag in Langen. Um 19:30 Uhr treffen wir an der Bawinkeler Straße für ein Testspiel auf die heimische Concordia.