Thuine trifft nicht und verliert mit 2:0

Auch im vierten Spiel dieser Saison gehen die Punkte an den Gegner. Die Germanen aus Thuine verlieren mit 0:2 zuhause gegen den SV Bawinkel.

In einer ausgeglichenen Partie treffen die Blau-weißen trotz einiger hochkarätigen Chancen das Tor nicht und kassieren in der 45. und 66. Minute die Gegentore. Das Aufbäumen zum Ende des Spiels wurde leider nicht belohnt.

„Am Ende ist es natürlich ärgerlich, wenn man hier das 1:0 macht, dann geht’s am Ende vielleicht anders aus.“, so Spielertrainer Jose. „Wir haben uns für ein starkes Spiel einfach nicht belohnt.“

Jetzt heißt es abhaken und auf das kommenden Wochenende vorbereiten. Am Freitag sind die Germanen in Dalum zu Gast. Anstoß ist um 19:30 Uhr.