Zu-Null-Erfolg im letzten Vorbereitungsspiel

Gegen die zwei Spielklassen tiefer startende Victoria aus Gersten galt es von Beginn an Druck aufzubauen, was jedoch nur phasenweise gelang. So ergaben sich auf beiden Seiten gute Gelegenheiten zum Treffer. Ein platzierter Schuss von Niklas Herbers brachte die Germania letztendlich in Führung (21. Minute).

In Halbzeit Zwei sorgte Spielertrainer Benjamin Jose mit seinem Tor in der 58. Spielminute für den 2:0 Endstand aus Sicht der Thuiner Gäste.

Alles in allem ein ordentlicher Test ohne Gegentor. In den kommenden Trainingseinheiten gilt es nun den Fokus auf den Saisonauftakt am 15.08. gegen den SV Lengerich – Handrup (Anpfiff 15 Uhr im Germanenpark) zu richten, um die drei Punkte zuhause zu behalten.