Zum Saisonauftakt gleich gegen den Favoriten – SV Germania Thuine empfängt vor heimischer Kulisse den SV Lengerich-Handrup

Am Sonntag, den 15.08.2021 um 15 Uhr, startet für den SV Germania Thuine die neue Fußballsaison 2021/2022. Zum Saisonauftakt der Kreisliga Emsland erwarten die Germanen mit dem SV Lengerich-Handrup gleich einen Kracher.

Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie bestritten die Germanen vor genau 290 Tagen ihr letztes Pflichtspiel. Die lange Leidenszeit hat nun jedoch ein Ende und der Amateurfußball kann endlich wieder durchstarten. Nach einer langen und intensiven Vorbereitung sind Spieler, Teamverantwortliche und Fans heiß auf den Saisonauftakt.

Mit dem SV Lengerich-Handrup wartet gleich ein dickes Brett auf die Germanen. Teammanager Daniel Middendorp zollt dem Gegner Respekt: „Die Jungs sind richtig stark. Vor allem haben die Lengericher mit Neuzugang Thomas Fehren ihren ohnehin schon starken Kader qualitativ nochmals aufgerüstet. Trotzdem bin ich guter Dinge, dass wir am Sonntag eine realistische Chance haben, zumindest einen Punkt hier im Germanenpark zu behalten. Unsere Jungs sind heiß auf das Spiel und wir werden am Sonntag alles in die Waagschale legen, um dem Favoriten aus Lengerich ein Bein zu stellen.“
Bereits zum Auftakt der Saison 2020/2021 kam es zu der Begegnung SV Germania Thuine vs. SV Lengerich-Handrup. Damals verloren die Germanen knapp mit 2:3. Teammanager Daniel Middendorp erinnert sich: „Das war sehr ärgerlich. Wir standen zur Halbzeit mit 2:1 in Führung und waren ganz nah an der Sensation. Ich hoffe, dass wir dieses Mal ein bisschen mehr Glück auf unserer Seite haben werden.“

Liebe Fans, lasst uns am Sonntag den Germanenpark zum Beben bringen! Wir hoffen, dass ihr zahlreich erscheint und wir gemeinsam einen tollen Fußballnachmittag erleben werden.


Auf dem Vereinsgelände gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln! Ihr könnt euch per Luca-App registrieren. Diejenigen Fans, die keine Luca-App zur Verfügung haben, können sich vor Ort handschriftlich registrieren.