Perfekter Auftakt 2022

Im ersten Pflichtspiel 2022 konnte die 1. Mannschaft ihren ersten Sieg einfahren. In einem eng umkämpften Spiel, was spielerisch nicht immer ein „Leckerbissen“ war, setzte sich der Gastgeber mit 1:0 durch.

In der ersten Hälfte konnte die Thuiner Mannschaft sich einige ansehnliche Angriffe erarbeiten. In der 25. Minute setzte sich dann Niklas Herbers sehenswert durch und konnte eine Flanke ins Zentrum des Brögberner Sechzehners bringen. Den Ball verlängerte Bernd Kölker auf Spielertrainer Benjamin Jose, der diesen dann über die Linie brachte.

In der zweiten Hälfte fiel es den Thuinern immer schwerer sich nach vorne zu kombinieren. Im Gegensatz erhöhten die Brögberner den Druck auf die Hintermannschaft deutlich. Die vielen Angriffe konnten jedoch durch die Abwehrreihe oder durch den starken Benedikt Renemann vereitelt werden.

Zum Ende des Spiels brachte die Gästemannschaft noch erfahrene Offensivkräfte ins Spiel, die jedoch auch keinen großen Effekt bewirken konnten. 

Die gute mannschaftliche Leistung der Thuiner konnte so den ersten Heimsieg dieser Saison einfahren.

Kommenden Sonntag gehts für die Thuiner zu Grenzland Twist. Anstoß ist 15Uhr.