Germania holt Punkt gegen den Tabellenführer

Am 17.05.2022 gastierte der Ligaprimus der Abstiegsrunde im Germanen-Park in Thuine. Nachdem die Thuiner Jungs am letzten Freitag mit einem richtig guten Spiel einen Auswärtsdreier in Neubörger einfahren konnten, wollte man nun auch wieder mindestens einen Punkt einfahren.

So startete man erstmals in dieser Saison mit der gleichen Elf ins Spiel und es entwickelte sich eine muntere erste Hälfte, in der beide Teams zu ihren Chancen kamen. Nutzen konnte diese aber niemand und so ging es mit einem 0:0 in die Pause.

Kurz nach Anpfiff der zweiten Hälfte belohnten sich die Germanen dann durch Jens „Messi“ Schröder (49.) und gingen mit 1:0 in Führung. Vorhergegangen war eine Klasse Ecke, die Bernd Kölker jedoch nur an den Pfosten köpfte. Schröder stand goldrichtig und versenkte das Leder aus kurzer Distanz im Tor.

Auch danach kamen die Germanen noch zu mehreren Chancen, welche leider ungenutzt blieben und so kamen die Gäste in 83. Minute per Elfmeter zum Ausgleich.

Am Ende trennte man sich mit einem leistungsgerechten 1:1 unentschieden. Weiter geht es am 22.05.2022 um 13:00 Uhr bei der Zweitvertretung von Sparta Werlte.